bellinis ragdolls
/

something special

 

expect the unexpected 


haben sie sich für ein oder zwei meiner kittys entschieden so entstehen natürlich auch weitere fragen, die ich hier gerne schon einmal beantworten möchte.

selbstverständlich sind folgende accessoires mit denen die kittys bei auszug ausgestattet werden:

  • vertrag, stammbaum des kvl ev, dna-tests der eltern, eu-impfpass ( bedeutet das die kitten immer gechipt sind) - durchgeimpft mit den schnupfen/seuche impfungen, aktuelles, detailliertes gesundheitszeugnis ( nicht älter als 48 stdn), mehrfache entwurmung.
  • großzügiges futterpaket, abgestimmt auf das jeweilige kätzchen
  • ein auswahl an lieblingsspielzeugen
  • die möglichkeit mich immer zu kontaktieren-hilfestellung bei ihren anliegen

die kleinen dürfen ab der 13.-14. woche ausziehen! allerdings NICHT, wenn sie noch nicht den nötigen reifezustand erreicht haben oder wenn sie kurz vor auszug krank werden sollten! es ist für sie sehr wichtig dieses zu berücksichtigen, denn sie bekommen ausschließlich ein kerngesundes tier von mir. bitte beachten sie diesen punkt besonders, insbesondere wenn sie mit dem flugzeug/bahn anreisen oder auch urlaub für den einzug geplant haben- die gesundheit meiner tiere steht an allererster stelle!

  • sehr gerne, und das tue ich hauptsächlich, bringe ich die kitten zu ihnen, jedoch bitte ich sie zu verstehen, dass ich dieses nur im näheren umfeld kostenfrei tun kann. wohnen sie weiter entfernt, dann entstehen kosten, die sie bitte übernehmen werden.
  • einzelhaltung eines kitten ist NICHT vorgesehen! entweder haben sie bereits ein passendes kätzchen oder es zieht ein weiteres zeitgleich ein oder sie adoptieren bei uns zwei kitten! es gibt keine ausnahmen.
  • frühkastration: nein!!! dabei entstehen keine veränderten persönlichkeitsmerkmale, wachstumsveränderungen- alles beibt wie es ist, nur das kitten hat kaum mit der sedierung zu kämpfen! und sie haben kein stress damit! sehr gerne kann ich eine frühkastration für sie bei meinem tierarzt durchführen lassen, dafür sollte das kätzchen 15 wochen alt sein, sie holen es ab oder ich bringe es dann gerne zu ihnen - kater können bereits einen tag später ausziehen, kätzchen warten 10 tage. bis die fäden gezogen sind.

wie leben meine katzen bei uns:

wir wohnen in einem einfamilienhaus mit garten, terrasse und sehr viel platz!

die katzen/kitten können immer frische luft genießen auf der großen, eingezäunten terrasse- gartenbenutzung gerne auch, jedoch nicht unbeaufsichtigt! wir haben keine verschlossenen räume, die katzen sind es gewohnt sich überall aufhalten zu können. es gibt 2 hübsche kittenzimmer die die kleinen zum aufwachsen ( bis woche 7) benutzen, danach dürfen sie stück für stück das haus erobern. treppen lernen sie auch kennen, ebenso gebe ich mir viel mühe sie zu erziehen und somit, z.b. ausschließlich am entsprechenden kratzmobiliar ihre krallen zu wetzen, sie lernen das wort NEIN.

in der kittenphase bin ich immer da zum beschmusen, bespielen, den mamis zu helfen, sie werden wirklich sehr gut sozialisiert! jede katze hat natürlich ihren eigenen charakter und eigenen empfindungen, sodass am ende nicht von jedem der staubsauger gemocht wird, das bedeutet nicht, dass sie schlecht oder weniger gut sozialisiert wurden, es ist eher : "menschlich" ! wir sind auch alle unterschiedlich, so ist es auch bei den tieren!

alle kitten wachsen zusammen auf, deswegen ist es sehr schön zu beobachten wie sich die kleinen finden, die keine wurfgeschwister sind aber das perfekte dreamteam darstellen. es ist daher nicht richtig, dass sich nur die geschwister gut verstehen, ich helfe sehr gerne die richtigen entscheidungen zu treffen! schließlich soll(en) sich das kätzchen / die kitten sehr viele jahre super wohlfühlen! wenn die katze seelisch gesund ist -> ist das immunsystem gestärkt -> ist die katze gesund. gesunde tiere machen spaß und glücklich ! und genau darum geht es ja schlussendlich!


  • kater und kater
  • katze und katze
  • oder gemischtes doppel ?

diese antwort ist sehr einfach: was bevorzugen sie? es geht theoretisch alles!

kater sind nicht immer die schmusigeren, katzen nicht immer nur divenartig.

aber wie auch immer es gestaltet wird, es muss charkterlich passen und genau dabei helfe ich ihnen, denn ausser uns weiß niemand sogut wer mit wem perfekt harmoniert!


je mehr informationen unter uns menschen ausgetauscht werden, desto größer die chance das alle involvierten menschen am ende mit den flauschis super glücklich sind!